Fallschirmsprung Winsen (Aller)

Lust auf einen Fallschirmsprung in Winsen Aller? Dann bist du hier genau richtig. Denn auf dieser Seite findest du alle Informationen zum Thema Fallschirmspringen in Winsen. Informiere dich jetzt und erlebe schon bald einen unvergesslichen Tandemsprung über der Lüneburger Heide – viel Spaß!

Fallschirmsprung Tandemsprung

Wie läuft ein Fallschirmsprung in Winsen (Aller) ab?

Dein Tandemsprung in Winsen beginnt mit einem kurzen Anruf bei deinem Fallschirmsprung-Anbieter. Dieser hat bereits die aktuellen Wetterprognosen für den heutigen Sprungtag vorliegen und gibt dir das finale Okay für den Sprung. Anschließend kannst du dich voller Vorfreude ins Auto setzen und dich auf den Weg nach Winsen (Aller) und dann weiter zum Sprungplatz nach Meißendorf machen. Am Fallschirmspringplatz bei Meißendorf angekommen, wartet bereits dein persönlicher Tandemmaster auf dich und nimmt dich in Empfang. Nach einem kurzen Small Talk erledigt ihr zunächst den Papierkram, d.h. Gutschein abgeben sowie Beförderungsvertrag und Haftungsausschluss unterzeichnen.

Danach geht es weiter zum Briefing, bei dem du alles Wichtige über den Sprungablauf, die richtige Körperhaltung und deine Leihausrüstung erfährst. Nach der Theorie und ein paar praktischen Trockenübungen am Boden machst du dich voll ausgestattet auf den Weg ins Flugzeug. Dieses bringt dich in den nächsten 15 Minuten auf die Absprunghöhe von 4000 Metern.

Oben angekommen, öffnet sich die Türe des Flugzeugs und das Abenteuer Fallschirmspringen in Winsen geht los. Nachdem bereits die ersten Fallschirmspringer in der Tiefe verschwunden sind, bist du an der Reihe. An der Kante des Flugzeugs sitzend nimmst du deine geübte Absprunghaltung ein und wartest du auf die Anweisung deines Tandemmasters. Wenn dieser „Ready, Set, Go“ ruft, geht es los. Bei „Go“ heißt es Absprung!

Nach dem Absprung geht es 2500 Meter ungebremst in die Tiefe. In nur 10 Sekunden beschleunigst du von 0 auf 180 und rast anschließend mit 50 Metern pro Sekunde der Erde entgegen. Während des freien Falls erlebst du nicht nur das unbeschreibliche Gefühl vom Fliegen und Fallen und von grenzenloser Freiheit, sondern auch ein herrliches 360-Grad-Panorama von der Lüneburger Heide.

Nach ca. 50-60 Sekunden freiem Fall zieht dein Tandemmaster schließlich die Reißleine und der freie Fall geht in einen ruhigen aber rasanten Gleitflug über. Jetzt gleitest du noch etwa 5 Minuten am Himmel über Winsen und der Lüneburger Heide und landest anschließend sanft und sicher am Sprungplatz bei Meißendorf.

Winsen (Aller) – die perfekte Location zum Fallschirmspringen

Die Tandemsprünge im Raum Winsen (Aller) finden am Fallschirmsprungplatz bei Meißendorf statt, der rund 5 Kilometer von Winsen entfernt ist. Der Sprungplatz hat keine Adresse und kann somit auch nicht von Navis gefunden werden. Für die Anfahrt empfiehlt es sich daher die Navigation mit Google Maps. Der Sprungplatz Meißendorf (von Locals auch „Meido“ genannt) befindet sich inmitten der Lüneburger Heide und ist daher landschaftlich sehr attraktiv. Moore, Wälder und Naturparks umgeben den Sprungplatz und machen Meißendorf zu einer Top-Location für Fallschirm-Tandemsprünge in Niedersachsen.

Anfahrt

Anfahrt von
Celle (Anfahrt bei Google Maps)19,7 km / 23 min
Hannover (Anfahrt bei Google Maps)60,9 km / 56 min
Bremen (Anfahrt bei Google Maps)91,0 km / 1 Std. 7 min
Braunschweig (Anfahrt bei Google Maps)109 km / 1 Std. 11 min
Hamburg (Anfahrt bei Google Maps)120 km / 1 Std. 23 min

Tandemsprung Voraussetzungen

  • Mindestalter: zwischen 10 und 16 Jahre
  • Bis 18 Jahre mit Unterschrift eines anwesenden Erziehungsberechtigten
  • Mindestgröße: zwischen 1,10 und 1,50 m
  • Maximales Körpergewicht:  85 bis 100 kg
  • Körperliche und geistige Gesundheit
  • Brillenträger bitte mit möglichst kleiner Brille bzw. Sportbrille oder Kontaktlinsen
  • Kein Asthma, akute Bandscheibenvorfälle, Diabetes, Herzbeschwerden oder ähnliche Erkrankungen
  • Kein Sprung während der Schwangerschaft

Was kostet ein Fallschirmsprung in Winsen?

Ein Fallschirmsprung in Winsen kostet ca. 220 Euro. Im Preis inbegriffen sind ein Sprung aus 4000 Metern (ca. 50-60 Sekunden freier Fall), der Flug mit dem Flugzeug, die Betreuung durch einen professionellen Tandemmaster sowie die gesamte Leihausrüstung. Nicht im Preis inbegriffen sind Foto- und Videaufnahmen.

Wie buche ich einen Fallschirmsprung in Winsen?

Die schnellste, bequemste und flexibelste Möglichkeit, wie du einen Tandemsprung in Winsen buchen kannst, ist mit einem Erlebnisgutschein von Jochen Schweizer, Mydays oder Jollydays. Denn diesen kannst du günstig online kaufen und direkt zu Hause ausdrucken und online einlösen. Zudem sind die Fallschirmsprung-Gutscheine 3 Jahre gültig, an über 50 Orten in mehreren Ländern einlösbar sowie kostenlos umtauschbar. Damit bietet dir ein Gutschein vollkommene Flexibilität. Ein Erlebnisgutschein fürs Fallschirmspringen in Winsen ist außerdem eine außergewöhnliche Geschenkidee.

Die besten Gutscheine im August 2022

Fallschirm-Tandemsprung Winsen (Aller)
Fallschirm-Tandemsprung Winsen (Aller)*
von mydays

Mit atemberaubender Geschwindigkeit geht es im freien Fall Richtung Erde. Danach gleitest Du sanft und sicher wie ein Vogel dem Boden entgegen. Genieße diesen einzigartigen Fallschirm-Tandemsprung mit seiner ganzen Faszination!/?utm_term=!!!linkid!!!

 Preis: € 369,90 Gutschein ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Fallschirm-Tandemsprung Winsen (Aller)
Fallschirm-Tandemsprung Winsen (Aller)*
von mydays

Mit atemberaubender Geschwindigkeit geht es im freien Fall Richtung Erde. Danach gleitest Du sanft und sicher wie ein Vogel dem Boden entgegen. Genieße diesen einzigartigen Fallschirm-Tandemsprung mit seiner ganzen Faszination!/?utm_term=!!!linkid!!!

 Preis: € 199,90 Gutschein ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Häufig gestellte Fragen

Was kostet ein Fallschirmsprung in Winsen?

Ein Fallschirmsprung aus 4000 Metern kostet ca. 220 Euro.

Wie lange dauert ein Fallschirmsprung in Winsen?

Der freie Fall aus 4000 Metern Höhe dauert ca. 50-60 Sekunden.