AKTION: -25% Rabatt auf ausgewählte Erlebnisse - Jollydays Adventskalender 2022

Fallschirmsprung Deutschland » Fallschirmsprung Hamburg

Fallschirmsprung Hamburg

Lust auf ein Fallschirmsprung in Hamburg? Auf dieser Seite findest du alle Informationen zum Thema Fallschirmspringen in Hamburg sowie die besten Anbieter und Gutscheine 2022 – viel Spaß!

Fallschirmsprung Tandemsprung

Fallschirmsprung in Hamburg – das erwartet dich

Wenn du dich für einen Fallschirmsprung in Hamburg entschieden hast, treffen wir uns an Tag X am vereinbarten Flugplatz. Bestimmt möchtest du sofort loslegen, vorher müssen wir allerdings noch den Papierkram erledigen (Gutschein abgeben, Haftungsausschluss klären, Beförderungsvertrag schließen). Außerdem wirst du gebrieft, das heißt, wir geben dir alle wichtigen Informationen, welche Regeln im Flugzeug gelten (z. B. Helmpflicht) und wie du deinen Tandemmaster beim Sprung am besten unterstützen kannst.

Danach darfst du deine Ausrüstung anlegen. Sprungbrille, Anzug und Helm bekommst du natürlich gestellt. Darunter trägst du am besten bequeme, nicht zu enge Freizeitkleidung. Als letzte Vorbereitung legst du dann das Gurtzeug an. Vermutlich steigt dein Adrenalinspiegel jetzt schon etwas an, weil du genau weißt, dass dein Tandemsprung in Hamburg unmittelbar bevorsteht!

Gemeinsam mit dem Tandemmaster besteigst du anschließend das Flugzeug. Ihr seid jetzt bereits miteinander verbunden, damit du dich auf dem Weg nach oben ganz der Aufregung und Vorfreude auf den Sprung hingeben kannst. Wenn ihr auf einer Flughöhe von 4000 Metern seid, tritt alles andere in den Hintergrund. Erkennst du die Elbe, die sich von hier oben wie ein Bächlein durch Hamburg schlängelt? Oder hast du gar keinen Nerv mehr für die spektakuläre Aussicht?

Dann ist es soweit: Die Luke öffnet sich. Du rutschst mit dem Tandemmaster zur Kante. Schau noch mal nach unten und hol tief Luft und dann – Absprung! Bei bis zu 200 km/h Fallgeschwindigkeit rauscht das Blut nur so in deinen Ohren. Rund 50 Sekunden lang kannst du das Gefühl des freien Falls genießen, dann öffnet der Tandemmaster den Hauptfallschirm und ihr gleitet weitere 5 Minuten lang entspannt zu Boden. Jetzt hast du etwas Zeit, die Aussicht zu bewundern oder deinen Fallschirmsprung in Hamburg Revue passieren zu lassen.

Die besten Orte zum Fallschirmspringen in Hamburg

Sprungplätze rund um HamburgEntfernung von Hamburg (Auto)
Flugplatz Stade 49,4 km / 1 Std. 3 min
Flugplatz Hartenholm / Hasenmoor51,6 km / 50 minGutschein kaufen*
Flugplatz Hungriger Wolf (Hohenlockstedt)66,6 km / 1 Std. 11 minGutschein kaufen*
Flugplatz Meißendorf (Winsen-Aller)120 km / 1 Std. 28 minGutschein kaufen*

1. Hohenlockstedt (Flugplatz Hungriger Wolf)

Nur eine Stunde vom Zentrum Hamburgs entfernt und nordwestlich davon liegt der Flugplatz Hungriger Wolf in Hohenlockstedt. Deine Begleitpersonen dürfen es sich vor dem Vereinsgebäude im Gras gemütlich machen oder direkt in den Bereich der Fallschirmspringer mit hinein. Für das leibliche Wohl sorgen die Mitarbeiter des Tower Bistros. Die angrenzende Sonnenterrasse bietet einen herrlichen Blick über das komplette Fluggelände, sodass sich deine Begleitpersonen auch hier gut die Zeit bis zu deiner Landung vertreiben können. Nach deinem Tandemsprung in Hamburg kannst du dich im Lohmühlenteich gleich um die Ecke erfrischen. Möchtest du mehr über Hohenlockstedt erfahren, lädt das Museum am Wasserturm ein, in die Geschichte der Stadt einzutauchen.

2. Hartenholm / Hasenmoor (Flugplatz Hartenholm)

Der Flugplatz Hartenholm liegt nördlich von Hamburg am Rande eines großen Waldgebiets in Hasenmoor. Mit dem Auto benötigst du vom Zentrum aus 45 Minuten dorthin. Begleitpersonen sind im Clubhaus herzlich willkommen und finden dort ein Bistro, gemütliche Plätze mit freiem Blick auf das Sprungfeld sowie Spiele für den Zeitvertreib vor. Im Krattkoppelsee ganz in der Nähe kannst du dich nach deinem Tandemsprung in Hamburg erfrischen. Für einzigartige Natur-Erlebnisse sorgen die Kaltenkirchener Heide, die Nationales Naturerbe ist, sowie der Wildpark Eekholt.

3. Winsen-Aller (Flugplatz Meißendorf)

Im Süden Hamburgs gelegen und 120 km von dessen Zentrum entfernt befindet sich der Flugplatz Meißendorf in Winsen-Aller. Wenn du dich hier fürs Fallschirmspringen in Hamburg entscheidest, hast du während des Steigflugs und des Sprungs einen fantastischen Blick über die Lüneburger Heide. Deine Begleitpersonen können im Vereinsheim Getränke erwerben, außerdem gibt es einen kleinen Spielplatz, um die jüngsten Mitglieder deines Fanclubs zu beschäftigen. Wenn du nach deinem Tandemsprung in Hamburg noch genug Energie hast, kannst du dich im rund 30 Minuten entfernten Kletterwald Walsrode austoben. Dort findest du auch den Weltvogelpark, den tatsächlich größten Vogelpark der Welt, in dem über 4000 Vögel leben.

4. Sprungplatz Stade

Der Flugplatz Stade liegt rund eine Autostunde westlich vom Zentrum Hamburgs. Deine Begleitpersonen können im gemütlichen Café auf die Landung von deinem Fallschirmsprung in Hamburg warten und haben dabei einen tollen Ausblick über das Flugfeld. Im Anschluss solltest du unbedingt Stade selbst besuchen. Im Hafenviertel kannst du einen Tretkran, das Markenzeichen alter Hansehäfen, bestaunen. Er ersetzt seit 1977 den alten Stader Salzkran aus dem Jahr 1691. Die Altstadt selbst mit gut erhaltenen Fachwerkhäusern versetzt dich im Handumdrehen in die Vergangenheit.

Was kostet ein Fallschirmsprung im Hamburg?

Einen klassischen Fallschirmsprung in Hamburg bekommst du bereits ab 220 Euro. Das beinhaltet die Schutzausrüstung, den Steigflug sowie den eigentlichen Fallschirmsprung aus 4000 Metern Höhe. Weitere Kosten können durch Zusatzleistungen wie Videoaufnahmen entstehen.

Ist ein Fallschirmsprung in Hamburg gefährlich?

Natürlich macht es den Anschein, dass ein Sprung aus 4000 Metern Höhe gefährlich sein muss. Tatsächlich ist aber das Gegenteil der Fall. Durch Equipment, das höchsten Sicherheitsanforderungen genügt, top ausgebildeten Piloten und einem routinierten Ablauf ist das Risiko, beim Fallschirmspringen in Hamburg zu verunglücken, verschwindend gering. Die Gefahr, dass beim Autofahren etwas passiert, ist da deutlich höher!

Fallschirmsprung Hamburg – Voraussetzungen

  • Mindestalter: zwischen 10 und 16 Jahre
  • Bis 18 Jahre mit Unterschrift eines anwesenden Erziehungsberechtigten
  • Mindestgröße: zwischen 1,10 und 1,50 m
  • Maximales Körpergewicht:  85 bis 100 kg
  • Körperliche und geistige Gesundheit
  • Brillenträger bitte mit möglichst kleiner Brille bzw. Sportbrille oder Kontaktlinsen
  • Kein Asthma, akute Bandscheibenvorfälle, Diabetes, Herzbeschwerden oder ähnliche Erkrankungen
  • Kein Sprung während der Schwangerschaft

Alle Infos zu den Voraussetzungen findest du hier.

Tandemsprung Hamburg – die perfekte Geschenkidee

Mit einem Fallschirmsprung in Hamburg kannst du nicht nur dir selbst, sondern auch anderen eine große Freude machen. Das liegt daran, dass es sich nicht um ein gewöhnliches 0815-Geschenk handelt. Schon während des Fests – egal, ob Geburtstag, Hochzeit, Weihnachten oder andere Anlässe – wirst du mit diesem Geschenk zum Mittelpunkt der Feiernden.

Was macht ein Erlebnisgeschenk so außergewöhnlich?

Ganz einfach, ein Erlebnisgeschenk schafft lebenslange Erinnerungen. Während Sachgeschenke früher oder später zu Gebrauchsgegenständen werden oder gar im Regal verstauben, sind mit Geschenken, bei denen der Beschenkte etwas Besonderes erleben kann, Erfahrungen, an die man sich immer wieder gerne erinnert. Schenke auch du einem lieben Menschen Erinnerungen – mit einem Gutschein fürs Fallschirmspringen in Hamburg.

Welche Vorteile bietet ein Gutschein?

Möchtest du dir selbst oder anderen eine Freude machen, ist ein Gutschein für einen Fallschirmsprung in Hamburg die komfortabelste Lösung. Du erwirbst damit maximale Flexibilität, weil du den Gutschein an über 50 Orten in verschiedenen Ländern einlösen kannst. Zudem bleibt er drei Jahre lang gültig. Und solltest du es dir doch anders überlegen, kannst du den Gutschein fürs Fallschirmspringen in Hamburg auch jederzeit umtauschen.

Die besten Gutscheine im Dezember 2022

Fallschirm-Tandemsprung Hartenholm
Fallschirm-Tandemsprung Hartenholm*
von mydays

Mit atemberaubender Geschwindigkeit geht es im freien Fall Richtung Erde. Danach gleitest Du sanft und sicher wie ein Vogel dem Boden entgegen. Genieße diesen einzigartigen Fallschirm-Tandemsprung mit seiner ganzen Faszination!/?utm_term=!!!linkid!!!

 Preis: € 209,90 Gutschein ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Fallschirm-Tandemsprung Hohenlockstedt
Fallschirm-Tandemsprung Hohenlockstedt*
von mydays

Mit atemberaubender Geschwindigkeit geht es im freien Fall Richtung Erde. Danach gleitest Du sanft und sicher wie ein Vogel dem Boden entgegen. Genieße diesen einzigartigen Fallschirm-Tandemsprung mit seiner ganzen Faszination!/?utm_term=!!!linkid!!!

 Preis: € 229,90 Gutschein ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Fallschirm-Tandemsprung Winsen (Aller)
Fallschirm-Tandemsprung Winsen (Aller)*
von mydays

Mit atemberaubender Geschwindigkeit geht es im freien Fall Richtung Erde. Danach gleitest Du sanft und sicher wie ein Vogel dem Boden entgegen. Genieße diesen einzigartigen Fallschirm-Tandemsprung mit seiner ganzen Faszination!/?utm_term=!!!linkid!!!

 Preis: € 369,90 Gutschein ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Gutschein Tandemsprung 50+ Orte, 3 Jahre gültig
Gutschein Tandemsprung 50+ Orte, 3 Jahre gültig*
von Jochen Schweizer

Nur Fallschirmspringer wissen, warum die Vögel singen! Augenblicke für die Ewigkeit! Fest verbunden mit einem erfahrenen Tandem-Master springst du aus einer Höhe von rund 3.000 bis 4.000 Metern ins Nichts. Nach deinem Exit beschleunigst du wie ein wild gewordener Sportwagen, bis du mit Freifallgeschwindigkeit der Erde entgegen rast. Etwa 50 Sekunden später zieht dein Tandem-Master die Reißlei...

 Preis: € 209,90 Gutschein ansehen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

Häufig gestellte Fragen

Was kostet ein Fallschirmsprung in Hamburg?

Ein Fallschirmsprung aus 4000 Metern kostet ca. 220 Euro.

Wie lange dauert ein Fallschirmsprung in Hamburg?

Der Aufstieg mit dem Flugzeug auf 4000 Meter dauert ca. 15 Minuten. Der freie Fall geht ca. 50-60 Sekunden. Die anschließende Schirmfahrt bis zur Landung dauert etwa 5 Minuten.

Ist ein Fallschirmsprung in Hamburg gefährlich?

Nein, Fallschirmspringen nicht gefährlich. Im Jahr 2020 fanden in Deutschland 240.923 Fallschirmsprünge statt (davon 35.469 Tandemsprünge). Dabei gab es nur einen tödlichen Unfall (Quelle: https://www.dfv.aero).

Das könnte dich auch interessieren